Bergisch Gladbacher Str. 10
51519 Odenthal
Tel.: 02202-97670

Govision 2014

go vision 2014 urkunde

 

GOvision beim Jugend.Kultur.Preis NRW 2014 am 19. September um 15 Uhr im Bergischen Löwen

Wenn es ein GOvision 2014 gäbe, dann würde es wohl SEE YOU heißen. Denn dieses Jahr ist die GOvision Community mit „Documentary“ selbst im Rennen um den Kulturpreis NRW. Das am 19. September im Bergischen Löwen ausgetragene Jugendkulturfestival winkt mit Preisen im Gesamtwert von 15 000 Euro, doch GOvision geht es nicht um diese Prämie sondern allgemein darum gesehen zu werden.

Mit Like Snow konnte man am 30. August bei Thalfahrt 2014 eine dieser Bands auf der 2013 entstandenen DVD zum vierten Mal in Folge sehen und beobachten wie längst aus ehemaligen Schulbands aus Odenthal eine in Bergisch Gladbach und lokal bei jung und alt anerkannte Band entstanden ist. Nicht nur das, sondern viele GOvisioner waren gestern unter ihren Fans wie das in einer Community so üblich ist.

Nicht nur als Fans sondern auch als Aktive der Thalfahrt hat die GOvision Community Anerkennung erfahren. Mit 500 Euro unterstützt Herr Breuer als Organisator des Festivals in Kürze die diesjährige Queen Show am GO in Odenthal. Das Geld hat sich die Community für ihre Workshops verdient, die sie im vergangenen Jahr bei Thalfahrt angeboten hat.

Auch der Altenberger Kultursommer ermöglicht am 6. September beim diesjährigen Schlossfest einen Ausblick auf eine potentielle dritte Generation von GOvisionern und ihr musikalisches Feuerwerk.

So ist nun das Gymnasium Odenthal selbst in diesem Jahr unter den 238 Bewerbern für den Preis. Dabei geht es im wahren GOvision Community Geist nicht darum zu gewinnen sondern dabei zu sein. Insofern geht diese Einladung daher an alle, die sich mit dieser Bühne identifizieren. An alle, die diese Bühne – auf oder davor – erlebt haben und weiter erleben wollen.

Mit Uncharted und CatsRGrey tun sich zwei Bands der zweiten GOvision Generation zusammen, um gemeinsam die Ideologie der schulischen Bühne in Odenthal NRW weit zu vertreten, nicht zuletzt auf der Suche nach der dritten Generation! Um 15 Uhr am 19. September im Bergischen Löwen übersetzt sich SEE YOU als Abschied und Wiedersehen zugleich. Welche Vision es werden soll entscheidet allein die Zukunft, denn: we will rock you!